Über uns

Wir sind eines der modernsten Unternehmen auf dem Stahlbaumarkt in Europa. Seit über 30 Jahren spezialisieren wir uns auf fortgeschrittene Technologien zur Herstellung von Stahlkonstruktionen.

Langjährige Erfahrung, Fachpersonal und erforderliche Zertifikate und Genehmigungen ermöglichen uns die Stahlkonstruktionen für gewerbliche, sportliche, industrielle und öffentliche Gebäude zu liefern.

Durch unmittelbare Nachbarschaft der zur ZINQ Gruppe gehörenden Feuerverzinkerei Metalcynk mit einem Kessel von 19 000 mm x 1 900 mm x 3 300 mm und Nachbarschaft von der Beschichterei können wir unseren Kunden einen hochwertigen Korrosionsschutz anbieten.

Wir haben viele Aufträge für ausländische Kunden durchgeführt, u.a. nach Deutschland, England, Österreich, Finnland, in die USA, in die Niederlande oder nach Luxemburg, wodurch wir zu einem vertrauenswürdigen Partner bei der Durchführung von Investitionen geworden sind und unsere Produktion erreicht eine Kapazität zwischen 1200-1500 Tonnen pro Monat.

An drei Standorten verfügen wir über einen modernen Maschinenpark zur Bearbeitung von Profilen und Blechen, um auch den höchsten Ansprüchen von unseren Kunden gerecht zu werden. Wir bieten u. a. das Überhöhen von Profilen oder Anschweißen von den Nelson Kopfbolzen zur weiteren Verbindung mit der Stahlbetonkonstruktion.

Geschäftsführung

Zbigniew Barłóg

Geschäftsführer

Barbara Kasica Barłóg

Stellvertr. Geschäftsführer

Geschichte

2023

Erhalt des britischen Konformitätsbewertungszertifikats UKCA

2020

Modernisierung der Produktionslinie im Werk in Nowa Wieś Wielka mit einer neuen Säge-Bohranlage FICEP Typ 1003 VB

2017

Beitritt der Fa. Metalbark zur polnischen Business Centre Club

2016

Einführen eines integrierten ERP-Managementsystems

2014-2015

Gründung der Fußballmannschaft "METALBARK"

2013

Eröffnung eines neuen Werkes mit einer Fläche von 10 Tausend m² in der Sonderwirtschaftzone in Bydgoszcz - Erhöhung der Produktionskapazität auf 1.500 Tonnen / Monat

2012

Erhalt des EU-Zertifikats - Werkseigene Produktionskontrolle (WPK) und das Recht zur Erteilung des CE-Zeichens nach EN 1090

2011

Kauf des Liebherr-Mobilkrans LTM 1030-2 UTP 625

2008

Eröffnung eines Produktionswerkes in Tczew

2007

Erweiterung des Werkes in Nowa Wieś Wielka um eine Halle mit einer Fläche von 2215 m²; Qualifizierung von „METALBARK Zakład Pracy Chronionej“ zur I Gruppe den Großunternehmen

2006

Erhalt des Zertifikats für das Managementsystem nach EN ISO 9001:2000

1999

Beitritt der Fa. Metalbark zur polnischen Stahlbaukammer

Ab dem 12 Juni 2018 ist der Geschäftsführer von Metalbark- Herr Zbigniew Barłóg auch Geschäftsführer der polnischen Stahlbaukammer

1998

Erweiterung des Werkes in Nowa Wieś Wielka um eine Halle mit einer Fläche von 1600 m², Anfang der Bearbeitung von Aufträgen über 100 Tonnen im Bereich der Stahlkonstruktion

1997-1995

Erste Aufträge aus dem Ausland.

1991

Am 14. Mai 1991 wurde die Firma METALBARK gegründet.

Beginn der Tätigkeit des Unternehmens im Bereich der Stahlbaufertigung auf dem lokalen Markt, ein Produktionsbetrieb mit einer Fläche von 200 m²

Produktionswerk in Bydgoszcz

pn-pt: 07:00-15:00

ul. E. Petersona 11, 85-862 Bydgoszcz

+48 52 52 32 401

Unsere Fertigungshalle in Bydgoszcz mit einer Fläche von 10 000 m2 wurde im Jahr 2013 errichtet und ist mit modernen Anlagen der besten Stahlbaumaschinenhersteller auf dem Markt ausgestattet.

Wir arbeiten auf der KALTENBACH-Produktionslinie, die folgendes umfasst:

  • Bohranlage KALTENBACH KDXS 1015 für die Hohlprofile
  • Bandsäge für Abschrägungen KALTENBACH KBS 1051 DG
  • Bohranlage KALTENBACH KDXS 1215 für die Hohlprofile
  • Bandsäge für Abschrägungen KBS 1301 DG
  • Roboter zum Schneiden KALTENBACH KC 1201 P
  • Strahlanlage KALTENBACH MARATHON A3006
  • Presse zum Ausrichten STIERLI-BIEGER 4400RP/CNC
  • Längs- und Querrollbänder mit der Länge von 120 m
  • Blechbearbeitungszentrum (Schneiden und Bohren) PEDDINGHAUS HSFDB-2500

 sonstige Maschienen:

  • Fertigungslinie zum Blechträgerschweißen von der Firma NUOVA C.M.M. Modell TBL 2000/1000/14000
  • Plasmaschneider von der Firma ASIA MACHINE GROUP Typ FSC SUPER AMG-C5 mit dem 3D Kopf und mit der Rohrbearbeitung
  • Profilstanzmaschine KALTENBACH KPS306
  • Randpresse DURMA AD-S 60600
  • Randpresse ATLANTIC 30135
  • Presse zum Ausrichten STIERLI-BIEGER 700 HE/CE
  • Biegemaschine BIRLIK PBH 80
  • Reinigungsmaschine COSTA MD6 CRRV 1350
  • Maschine für die Abschrägungen GERIMA FASRapid LGA 1600

Außerdem ist unser Betrieb mit einem Krantransportsystem (Laufkräne):

  • Einzelwagenkran 5 ton
  • Einzelwagenkran 10 to – 3 Stck.
  • Zweiwagenkran 2x 6,3 to
  • Zweiwagenkran 2×10 to
  • Zweiwagenkran 2×15 to – 2 Stck.

sowie einen äußeren Zweiwagentorkran mit der Tragfähigkeit von 2×15 to ausgestattet.

Produktionswerk in Nowa Wieś Wielka

pn-pt: 07:00-15:00

ul. Jagodowa 11, 86-060 Nowa Wieś Wielka

+48 52 52 32 464

Unsere zweitgrößte Produktionsstätte in Nowa Wieś Wielka ist der Ort, wo im Jahre 1991 alles begann. Es verfügt über eine Produktionshalle mit einer Fläche von 3600 m² und ist mit Spezialausrüstung für die Metallbearbeitung (thermisches und mechanisches Schneiden), mechanische Bearbeitung (Zerspanungsanlagen) und auch mit der Zusammenbau-, Schweiß–, Endbearbeitungsausrüstung (Strahlen) und einer Beschichterei mit einer Fläche von 170 m² ausgestattet.

Zur modernen Ausstattung des Unternehmers gehören:

  • Bearbeitungslinie zum Schneiden und Bohren von Profilen Fa. FICEP Typ 1003 VB
  • Plasmaschneidanlage für die Bleche , Fa. MESSER Typ Multitherm 4000
  • Plasmaschneidanlage für die Bleche, Fa. AJAN Typ SHP 260
  • Durchlauf-Strahlanlage, Fa. GIETART Typ Sprint 2,6
  • Bohrwerk CNC, Fa. CMA Typ TRD42 CNC-3000
  • Biege- und Richtpresse für Profile, Fa. STIERLI Typ 2000 RP
  • Schneidemaschine, Fa. DURMA Typ DHGM-3016
  • Walzen für Bleche. Fa. F. Darley (bis 16 mm Dicke)
  • Spritzkabine, Fa. ASTHERM Typ KSL 16/5/5/F/D/P/GB/R
  • Schweißanlage für Kopfbolzen, Typ Nelweld 6000-2 400 CE
  • Brennanlage, Fa. ABCM 1250/3

Produktionswerk in Tczew

pn-pt: 07:00-15:00

ul. Rokicka 14, 83-110 Tczew

+48 58 532 81 74

Unser kleinstes Werk in Tczew (1500m2) ist hauptsächlich mit der Ausführung von leichten Stahlkonstruktionen beschäftigt und ist mit allen dazu notwendigen Maschinen und Anlagen ausgestattet.

Preise und Auszeichnungen